Direkt zum Inhalt

Lexikon

Bayes Theorem

Das Bayestheorem (auch Satz von Bayes) ist eine Anwendung der Wahrscheinlichkeitstheorie, benannt nach dem Mathematiker Thomas Bayes. Es ergibt einfache mathematische Formeln zur Berechnung bedingter Wahrscheinlichkeiten.

Mehr erfahren »

Blue Dog Syndrom (CDA Hund)

Das Blue Dog Syndrom wird durch die Dilution-Mutation ausgelöst. Diese kann auch zu schweren gesundheitlichen Problemen wie der Color Dilution Alopecia (CDA - Dilution-Farbe bedingter Haarausfall) führen, bekannt auch als Blue Dog Syndrom. Dabei kommt es zu einer trockenen, stumpfen und schlechten Fellqualität mit im Alter zunehmendem Haarausfall und Hautläsionen.

 

Siehe: Blue/Silver (Fellfarbe D-Lokus Hund)

Mehr erfahren »

Blue/Silver (Fellfarbe D-Lokus Hund)

Bei der Farbe Blue/Silver haben das Fell des Hundes, aber auch die Haut, einen dunkel- bis hellgrauen Farbton. Je nach Grundfarbe entstehen bestimmte Verdünnungseffekte der Farbe.

Das rezessive d-Allel auf dem D-Lokus (Dilution steht für "Verdünnung") bewirkt die optische Verdünnung der Grundfarbe. Hier führt ein mutationsbedingter Ausfall des MLPH-Gens zu Störungen der Pigmentierung von Haut und Haaren.

Die Dilution-Mutation kann allerdings auch zu schweren gesundheitlichen Problemen wie der Color Dilution Alopecia (CDA - Dilution-Farbe bedingter Haarausfall) führen.

 

DNA-Test: verfügbar im Shop

Mehr erfahren »

Brown (Fellfarbe B-Lokus Hund)

Der dunkle Farbstoff Eumelanin wird zu Braun aufgehellt. Der Hund hat eine schokoladen- oder leberbraune Fellfarbe. Auch die Haut wird heller, erkennbar an der Nase, Lefzen und Augenrändern. Drei rezessive Gene (b-c, b-d, b-s) auf dem B-Lokus führen zu der Aufhellung von Eumelanin.

 

DNA-Test: verfügbar im Shop

Mehr erfahren »