Direkt zum Inhalt

DNA-Programme

Motivation

DNA-Programme dienen der Etablierung und Nutzung von DNA-Informationen innerhalb der Tiere einer bestimmten Tierpopulation.

Je nach Ausgangslage und Motivation können wir die verschiedensten Zielsetzungen realisieren. 

  • Bei Programmen der Zuchtvereine liegt der Schwerpunkt in der langfristigen Sicherstellung der Identität und Abstammung. Ergänzend finden Untersuchungen zu Anlagen (Erbkrankheiten und Eigenschaften) statt, die sich an den Anforderungen der jeweiligen Rassen orientieren. DNA-Programme von Generatio erzielen die bestmögliche Kosten-Nutzen-Relation.
  • Unsere dezentralen, offene Programme zu einzelnen Tierarten/Rassen sind für alle Tierhalter und Züchter konzipiert, die keinem Zuchtverein angehören, aber trotzdem ihr Tier in eine Population einbringen wollen. Hier gibt es keine zentrale Geschäftsstelle und keine Organisatoren.
  • Programme zu wissenschaftlichen Fragestellungen helfen die beteiligten Tiere unabhängig von deren Standort und Verbandszugehörigkeit zu organisieren, die Besitzer einzubinden und die erzielten Daten den Teilnehmern zur Verfügung zu stellen. In der Regel betreut eine Organisation ein solches Programm und steht für Rückfragen zur Verfügung.

Herkunftsnachweise

Eindeutige genetische Herkunftsnachweise aller Welpen sind das Resultat der Programme, die wir für die größten deutschen Hundezuchtvereine realisieren.

Die fortlaufende Typisierung aller Elterntiere in Verbindung mit unserer Suchmaschine ermöglicht die sichere Rückverfolgung jedes Nachkommen, ohne dass dieser ein eigenes DNA-Profil benötigt. Je nach Anzahl der Nachkommen eines Zuchttieres reduziert sich der Aufwand für das einzelne Tier auf wenige Euro.

 

Stichworte:

Genetischer Herkunftsnachweis | Welpenerfassung | Rückverfolgung

 

 

DNA-geprüfte Abstammungen

Der Wert eines Zuchttieres beruht auf seinen individuellen Eigenschaften und seiner Abstammung. Wirklich sicher ist diese nur, wenn ein Abgleich der DNA-Profile von Nachkomme und Elterntiere keine Unstimmigkeiten zeigt. Die langfristige und konsequente Anwendung der Abstammungsbestätigung führt im Lauf der Zeit zu vollständig abgesicherten Stammbäumen in den ausgegebenen Ahnentafeln. 

Beispielgebend ist hier der Verein für Deutsche Schäferhunde. Seit 20 Jahren unterliegen alle Zuchttiere einer DNA-geprüften Abstammungsbestätigung; die Angaben in den Ahnentafeln sind über viele Generationen DNA-geprüft.

 

Stichworte:

Abstammungsbeurteilung | DNA-Profil Identität | Welpenerfassung

 

Forschungsarbeiten

Der Erfolg von Forschungsarbeiten beruht maßgeblich auf der richtigen Organisation der Tiere und den Daten von diesen, die in die wissenschaftlichen Studien einfließen.

Mit unseren Programmen auf Basis unseres Animal-Trust-Center schaffen wir die erforderliche Internet-Plattform. Die Besitzer der Tiere erhalten Zugang zu den Online-Tierakten ihrer Tiere, sie können über Fragebogen direkt ihren Beitrag zur Studien leisten und bei Bedarf eigene Untersuchungen veranlassen. 

 

Stichworte:

Animal Trust Center | Online Tierakte | Fragebogen