Direkt zum Inhalt

Versand GOcards

Allgemeine Infos zum Versand

Blut auf GOcard-SC fällt nicht unter die Richtlinie für Gefahrgüter und kann mit der Standardbriefpost versandt werden, sofern die korrekte Verpackung gegeben ist.

 

Wir empfehlen:

  • die GOcards nach dem Trocknen und einzeln in das jeweilige Plastik-Tütchen stecken, mit der jede GOcard ausgeliefert wird.
  • Für den Versand einen reissfesten Briefumschlag verwenden.

 

Details finden Sie in der Fedexanleitung auf Seite 4 unter der Rubrik 'Clinical Samples That Are Dried and Noninfectious' sowie in der BGW-Broschüre.

Informationen:

 

Fedexanleitung:

 

BGW-Broschüre

 

Versandbereite GOcard

GOcard beladen mit ausreichend Blut für alle Untersuchungen

 

Alle erforderlichen Daten zum Tier und Einsender vorhanden

 

Nummer des zugehörigen Online-Auftrag ist gegeben