Datenschutzerklärung

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften (Bundesdatenschutzgesetz, Datenschutzgrundverordnung) sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung der website www.generatio.com bzw. www.generatio.de ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Bei der Abfrage personenbezogener Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) im Rahmen der Registrierung für unsere Diensteistungen, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten beachten Sie bitte den betreffenden Abschnitt.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  •     Browsertyp/ Browserversion
  •     verwendetes Betriebssystem
  •     Referrer URL
  •     Hostname des zugreifenden Rechners
  •     Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Verantwortliche Person für die Datenverarbeitung: Dr. Eberhard Manz

Die Verarbeitung personenbezogener Daten beschränkt sich auf die Erfüllung von Vertragspflichten gegenüber der betroffenen Person oder um vorvertragliche Anfragen zu beantworten. Für das Zustandekommen eines Vertrages gelten die AGBs. Im Rahmen der Vertragserfüllung ist es erforderlich die Daten an vertraglich gebundene Partner zu übergeben. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Online-Bezahlsysteme, Banken, Steuerberater, Rechenzentrumsdienste (Hoster) und IT-Dienstleister. Alle Partner sind zur Wahrung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet.

Ein einzelnen Fällen übernimmt Generatio die Weiterleitung von Proben an andere Laboratorien, auch im Nicht-EU-Ausland. Hierbei müssen die personenbezogenen Daten an diese Laboratorien weitergegeben werden. Um welche Laboratorien es sich jeweils handelt, wird bei der Auftragserteilung hingewiesen.

Bei personenbezogenen Daten, die uns unter Beteiligung eines Dritten übergeben werden, erfolgt die Verarbeitung unter Wahrung der zwischen den Parteien geltenden Regelungen.

Die Einwilligung gilt als erteilt, wenn eine Person sich für das Online-Angebot von Generatio registriert oder einen Auftrag bei Generatio durch schriftliche Weisung. z.B. durch das Einsenden einer Probe erteilt.  Der Person ist bewusst, dass eine Erfüllung der Auftragsverplichtung ohne die Verarbeitung der personenbezogenen Daten nicht möglich ist. Das Datum der Registrierung bzw. Auftragserteilung wird erfasst und bedingt den Beginn der Auftragsdatenverarbeitung.

Dauer der Datenspeicherung

Die Speicherung erfolgt ohne zeitliche Begrenzung, mindestens solange die gesetzliche Aufbewahrungspflicht für Geschäftsunterlagen (10 Jahre) besteht. 

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Zur Vorbeugung unberechtigter Auskunftsersuchen wird Generatio einen Nachweis der Identität des Auskunftssuchenden verlangen, wenn die Anfrage zur Auskunftserteilung nicht über die e-mail-Adresse gestellt wird, die bei Generatio als Teil der personenbezogenen Daten hinterlegt ist.

Beschwerderecht

Sollten Sie der Ansicht sein, dass die bei Generatio stattfindende Verarbeitung personenbezogener Daten rechtswidrig erfolgt, haben Sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtbehörde. In Baden-Württemberg ist dies der "Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit'. Link

Kontaktdaten

Zu allen Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.